Jour Fixe

Jour Fixe

Wie jeder gute Teil der Universität besitzen auch wir als Fachschaft ein Gremium um Entscheidungen auf demokratischer Grundlage zu treffen. Weil wir oft Entscheidungen treffen müssen tagt dieses Gremium jede Woche. Donnerstag. 19:00 Uhr. Die einzigen Ausnahmen sind Karneval, in der Orientierungsphase und wenn der 24.12. auf einen Donnerstag fällt. Eingeladen ist jeder Studierende der WiSo Fakultät, egal ob erstes Semester, letztes Semester, oder irgendeins dazwischen.

Hauptsächlich geht es an diesem Termin um den Austausch von Informationen aktueller Geschehnisse und der Meinungsbildung dazu. Es berichten Mitglieder aus Komissionen der Fakultät, den Teams der Fachschaft und Leute, die einfach so etwas mitbekommen haben. Die wichtigste Aufgabe des Jour Fixe ist es, die meinung der Studierendenschaft zu erfassen und zu vertreten. Sei es bei der Änderung von Ordnungen, oder der Oragnisation der Orientierungsphase. Es wird über alles gesprochen.

Jeder Teilnehmer hat bei Abstimmungen eine Stimme und alle Stimmen haben das selbe gewicht. Wir unterscheiden nicht nach Alter oder Studiengang und vertrauen darauf, dass jeder Teilnehmer nach bestem Wissen entscheidet.

 

Der Jour fixe ist zwar kein Gremium der Fakultät, aber eins der Fachschaft. Jeden Donnerstag treffen wir uns um 19:00 Uhr im WiSo-Büro, um aktuelle Geschehnisse zu besprechen und Entscheidungen zu treffen. Alle Anwesenden haben eine gleichwertige Stimme.
Damit wir möglichst viele Meinungen und Denkanstöße bekommen, sind alle Studierenden der WiSo-Fakultät beim Jour fixe herzlich willkommen. Wir freuen uns immer über neue Gesichter!

Kommentare sind geschlossen