Mathematische Methoden für Sozialwissenschaften

Letzten Montag hat sich die Engere Fakultät dafür ausgesprochen, dass es ab dem Wintersemester 2018/19 ein eigenes Mathemodul für den Studiengang Sozialwissenschaften geben soll!

Die Inhalte des bisherigen Moduls waren nicht auf ein Studium der Sozialwissenschaften zugeschnitten und viele Studierende haben die Prüfung nicht im ersten Semester abgelegt.

Der Antrag muss nun noch vom Justiziariat geprüft und von der Kommission für Lehre und die Belange der Studierenden (LSK) beschlossen werden, wir sind aber guter Dinge, dass dies zügig passiert.

Wie die Regelung der Fehlversuche aussieht, können wir noch nicht genau vorhersagen, wir werden uns aber im Prüfungsausschuss dafür einsetzen, dass alle bisherigen verfallen. Allerdings werden Studierende, die bereits „Mathematische Methoden für Ökonomen“ bestanden haben, sich wahrscheinlich nicht nochmal für die neue Prüfung anmelden können (ein aufbessern der Note ist also nicht möglich).

 

Eure Fachschaft WiSo

Kommentare sind geschlossen