Orientierungsphase

Bachelor-Orientierungsphase

Jedes Semester organisieren wir für die Bachelor-Erstsemester die Orientierungsphase. Sie ist sozusagen der Kern unserer Erstsemesterbetreuung.

Auch dieses Semester planen wir eine O-Phase, die zum Teil auch auf dem Universitätsgelände stattfinden wird. Die O-Phase ist vorbehaltlich für den 19. bis 30. Oktober 2020 geplant, jedoch müssen wir uns immer an das aktuelle Infektionsgeschehen anpassen. Bei kurzfristiger Absage oder nichtgewollter Teilnahme an Präsenzveranstaltungen könnt ihr euch zudem immer auf unserem Erstsemester-Blog informieren, dort findet ihr alle relevanten Informationen für einen gelungenen Studienstart. Egal ob eine Präsenzveranstaltung stattfindet oder nicht, eins steht fest: Wir sind und bleiben euere Ansprechpartner für euer erstes Semester an der WiSo Fakultät!

Wir teilen euch in der O-Phase in Peergroups von 25 Erstis ein, mit welchen ihr einen Tag lang die Uni erkundet. Im Folgenden findet ihr eine Übersicht, wann euer Studiengang seinen Präsenztag hat. Wir teilen euch nach der Anmeldung zufällig eurer Gruppe an einen der unten stehenden Tage zu:

BWL19.10. - 21.10.2020
VWL22.10. - 23.10.2020
Sozialwissenschaften26.10. - 27.10.2020
Wirtschaftsinformatik28.10.2020
Gesundheitsökonomie29.10.2020
Lehramt Berufskolleg29.10. - 30.10.2020
VWL sozialwissenschaftlicher Richtung30.10.2020

Außerdem werden sich in den Gruppen auch Mentor*innen aus höheren Semestern eures Studiengangs befinden, welche euch gerne alle Fragen rund ums Studium beantworten. Egal ob ihr Fragen zu eurem Stundenplan, den Klausuren oder den besten Kneipen in Köln habt – wir stehen euch gerne auch das ganze Semester zur Verfügung. In der O-Phase erstellen wir für euch WhatsApp Gruppen, in denen ihr immer über mögliche Erstsemester-Events informiert werdet.

Hier könnt ihr euch anmelden!

Falls ihr darüber hinaus noch weitere Fragen haben solltet, könnt ihr euch gerne via Mail an uns wenden.

Unsere Mailadresse: fswiso-e-team@uni-koeln.de

Pascal, Marcel, Barbara, Tobi (hinten) und Sara, Hannah und Severin (vorne)

Kommentare sind geschlossen.