Master-Zulassungsausschüsse

Master-Zulassungsauschüsse

Jede Uni und Fakultät legt unterschiedliche Kriterien für die Zulassung zu einem Master-Studiengang fest. Bei uns sind für die Erarbeitung dieser Richtlinien die Master-Zulassungsauschüsse der WiSo-Fakultät zuständig, in denen auch die Studierendenschaft mit jeweils zwei Mitgliedern vertreten sind. So können wir uns dafür einsetzen, dass die Zulassungskriterien für Bewerber fair und transparent gestaltet sind.

An unserer Fakultät gibt es zwei Master-Zulassungsausschüsse: den Gemeinsamen Master-Zulassungsauschuss, der für alle Studiengänge bis auf einen zuständig ist, und den Master-Zulassungsauschuss Gesundheitsökonomie.

Eure Repräsentant*innen (Vertreter in Klammern) im Gemeinsamen MZA sind Niklas Schröder (Mark Praet) und Anne-Sophie Woopen (Patricia Weiss).

Im MZA Gesundheitsökonomie werdet ihr durch Carolina Pioch (Shanna Kaste) und Jonas Richter (Yannik Diekgräfe) vertreten.

Kommentare sind geschlossen.