Master-Zulassungsausschüsse

Master-Zulassungsausschuss

Jede Uni und Fakultät legt unterschiedliche Kriterien für die Zulassung zu einem Master-Studiengang fest. Bei uns ist für die Erarbeitung dieser Richtlinien der Master-Zulassungsausschuss der WiSo-Fakultät zuständig, in denen auch die Studierendenschaft mit einem Mitglied vertreten ist. So können wir uns dafür einsetzen, dass die Zulassungskriterien für Bewerber*innen fair und transparent gestaltet sind.

Früher hatte der Master Gesundheitsökonomie einen eigenen MZA, dieser wurde jedoch im Sommersemester 2020 mit dem Gemeinsamen MZA zusammengelegt

Eurer Repräsentant (Vertreterin in Klammern) im Gemeinsamen MZA ist Andreas van de Loo (Anne-Sophie Woopen).

Kommentare sind geschlossen.